Travel to Paris

Reise nach Paris

Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
benefit
Spare Zeit.
Vergleiche und kombiniere Züge, Flüge und Fernbusse in Sekundenschnelle.
benefit
Spare Geld.
Buche günstige Tickets von FlixBus, der Deutschen Bahn und verschiedenen Airlines.
benefit
Spare Nerven.
Finde die perfekte Reiseroute, auch wenn Du nicht in einer Großstadt lebst.

Warum sollte ich Paris besuchen?

Verliebt in die Stadt der Liebe
Es genügt, ihren Namen zu sagen und schon gerät die Welt ins Schwärmen: Paris, das ist die Stadt, in der Mode gemacht, Künstler inspiriert und Liebesgeschichten geschrieben werden. Die Stadt der kleinen Cafés und romantischen Gässchen. Die Stadt des Savoir-vivre. Doch Paris ist noch weit mehr als das: Abseits von Notre Dame und Champs-Élysées tüfteln die Pariser in Tech-Start-ups, Ateliers und Weinbars schon am nächsten großen Ding. Denn eines, das werden sie sich nicht nehmen lassen: Dass ihre Stadt Trends setzt – wie schon in den Jahrhunderten zuvor.

Drei gute Gründe, nach Paris zu reisen.

  1. Travel to Paris - Eiffelturm
    Eiffelturm
    Der Eiffelturm ist mehr als ein Turm, er ist eine archtektonische Ikone. Gustave Eiffel entwarf den Turm als Eingang zur Weltausstellung von 1889. Anfangs hatte die Konstruktion aus Schmiedeeisen nicht viele Fans. Das hat sich jedoch geändert: Heute ist der Eiffelturm mit jährlich mehr als 6 Millionen Besuchern das meistbesuchte Monument der Welt. Übrigens: Gustave Eiffel liebte seine Konstruktion so sehr, dass er einen Rückzugsort in seiner Spitze hatte. Seit 2015 kannst Du die winzige Wohnung in 285 Metern Höhe besuchen.
  2. Travel to Paris - Schloss Versailles
    Schloss Versailles
    Ludwig XIV. baute Versailles, um seine Macht und seinen Reichtum zu zeigen – und definierte Opulenz damit neu. Insgesamt verfügt der Palast über 700 Zimmer und mehr als 350 Kamine, die allesamt mit Marmor und Gold verziert sind. Der schillerndste Raum, die Galerie des Glaces (Spiegelsaal), ist ein Ballsaal mit 357 Spiegeln, die den Blick auf den Garten reflektieren. Und dieser Garten ist ebenso atemberaubend wie das Schloss selbst. Nimm Dir Zeit, um einen Spaziergang machen. Wir wetten, dass Du keine Makel in den absolut symmetrischen Grünflächen findest?
  3. Travel to Paris - Sacré-Cœur de Montmatre
    Sacré-Cœur de Montmatre
    An der Spitze der steilen Straßen von Montmartre steht die Basilique du Sacré-Cœur und wacht über Musiker, Künstler und alle, die durch die charmante Nachbarschaft schlendern. Doch nicht nur ihre Lage, auch ihre Farbe verleiht Sacré-Cœur Anmut: Denn dank ihrer Travertinstein-Fassade, die mit Wasser reagiert, strahlt die Basilika nach jedem Regenschauer ein bisschen heller. Genieße den Anblick, ehe Du die 300 Stufen bis zu ihrer Kuppel erklimmst. Oder besuche Sacré-Cœur am Sonntag, um dem Orgelspiel zu lauschen. Du wirst es nicht bereuen.
decorationdecorationdecorationdecoration
Wusstest Du schon?

Es gibt zehn Weinberge in Paris.

Der Weinanbau innerhalb Stadtgrenzen geht auf römische Zeiten zurück. Heute befindet sich der älteste Weinberg von Paris in Montmartre, wo seit mehr als 1.000 Jahren Wein angebaut wird.
planen
section

Wann ist Paris am schönsten?

Paris ist das ganze Jahr über schön. Im Frühling herrscht Hochsaison. Dann sind die Cafés und Straßen geschäftig und die wunderschönen Gärten von Paris stehen in voller Blüte. Außerdem herrschen angenehme Temperaturen von bis zu 20°C. In den Sommermonaten wird Paris dagegen sehr warm (30°C und mehr) und auch sehr voll. Wenn Du Dich dennoch entscheidest, die Stadt im Juli zu erkunden, solltest Du unbedingt beim Fête de la Musique vorbeischauen. Es ist ein Tag voller Musik und Magie, an dem die Stadt zu einem riesigen Konzertsaal wird. Im September und Oktober ist das Wetter noch mild, es sind aber deutlich weniger Besucher unterwegs. Meide Paris am besten Ende Februar und Ende September. Denn dann steigen die Hotelpreise dramatisch wegen der Fashion Week.
ankommen
section

Wie reise ich am günstigsten nach Paris?

In Paris gibt es 3 Flughäfen und eine Reihe von Bahnhöfen und Fernbushaltestellen, die verkehrsgünstig gelegen sind.
Haltestellen in Paris

Bahnhöfe

Paris Est

Flughäfen

Paris Charles de Gaulle
Paris Orly
Paris Beauvais

Busbahnhöfe

Paris (Bercy Seine)
Paris CDG (Terminal 3)
Paris - Flughafen Orly
Disneyland Paris
switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
2

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

icon

Sowohl Paris-Orly als auch Paris-Charles-de-Gaulle sind mit Bussen und Zügen (RER B) an das Stadtzentrum angebunden. Von Beauvais-Tillé kannst Du die Pariser Innenstadt mit dem Bus, Zug (TER) oder per Shuttle-Service erreichen.

3

Welche Städte kann ich von Paris aus mit dem Zug erreichen?

icon

Paris ist per Zug an die Städte Sceaux, Provins, Rouen, Versailles, Fontainebleau und Giverny angebunden.

Du möchtest nach Paris reisen? Wir bringen Dich auf dem besten Wege dorthin.

Qixxit ist der erste Reiseplaner, der Bus-, Zug- und Flugverbindungen miteinander vergleicht und kombiniert. So bringen wir Dich immer auf dem besten Wege nach Paris – oder wohin Du auch immer willst. Wähle einfach Deine Reisedaten, finde die perfekte Route zum günstigen Preis – und genieße die Reise.
genießen
section

Reisetipps für Paris

  1. food
    Leckerstes Street Food
    Croissants, was sonst? Die buttrigen blättrigen Meisterwerke, die Du bei Du Pain et des Idées bekommst, sind das weltbeste Frühstück – so einfach, so perfekt, so Paris. Auch ein Muss: Käse. Schau bei Laurent Dubois vorbei, einem Käseladen, der für seine Auswahl an Comté und Chèvres bekannt ist. In den Höhlen unterhalb des Ladens lässt Dubois Sainte-Maure de Touraine und andere Käsesorten reifen. Ein Paradies für jeden Käse-Liebhaber!
  2. viewpoint
    Schönster Aussichtspunkt
    Der Eiffelturm natürlich. Wenn Du die zweite Plattform erklimmst, eröffnet sich Dir ein atemberaubender Blick auf das Zentrum von Paris und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Das ist Dir nicht genug? Kein Problem, von der dritten Plattform aus kannst Du ganz Paris inklusive des Flughafens Charles de Gaulle sehen. Auch toll: der Blick vom Arc de Triomphe. Steige die 234 Stufen hinauf und die perfekte Symmetrie der Avenue des Champs-Élysées wird Dir den Atem verschlagen.
  3. get_around
    Bestes Fortbewegungsmittel
    Vélib-Fahrräder. Da das Zentrum von Paris groß ist, ist Radfahren die beste Option! Geh einfach zu einer Vélib-Station und kauf Dir ein Tagesticket oder ein 7-Tage-Ticket! Keine Lust zu radeln? Dann erkunde die Stadt mit der Metro. Das Netz ist sehr gut ausgebaut.
  4. shopping
    Beste Shopping-Meilen
    Was wäre eine Paris-Reise ohne Shopping? Schlendere über den Place des Vosges und durch Montmartre, wenn Du Kunsthandwerk, Antiquitäten und Kunst liebst. Du bist auf der Suche nach Pariser Mode? Dann besuche die Rue du Faubourg Saint-Honoré. Dort gibt es angesagte Designerläden und Concept Stores. Wenn Du nicht ganz so viel Geld ausgeben möchtest, aber trotzdem auf der Suche nach den neuesten Trends bist, dann auf zur Rue du Commerce.
  5. art
    Interessanteste Galerien & Street-Art-Ecken
    Paris beherbergt die wertvollsten Kunstsammlungen der Welt. Nutze Deine Zeit dort, um so viele Meisterwerke wie möglich zu sehen: Der Palais de Tokyo und das Centre Pompidou sind der modernen und zeitgenössischen Kunst gewidmet, während das Musée d'Orsay die größte Sammlung (post-)impressionistischer Kunst beherbergt. Und natürlich hast Du schon mal vom Louvre gehört. Er ist das größte Museum der Welt und Heimat der Mona Lisa.
  6. nightlife
    Beste Orte, um das Nachtleben zu genießen
    Le Marais ist Paris' lebendigstes Ausgehviertel. Hier boomen LGBTQ-Clubs. Besuche zum Beispiel Les Souffleurs, eine hippe Schwulenbar mit ausgewählter Playlist. Wenn Du lange Nächte und eine bunte Partygemeinde liebst, könntest Du auch im Viertel Bastille glücklich werden. Lust auf französischen Wein? Dann schau bei Ô Chateau vorbei! Es gilt als beste Weinbar. Und für die berühmteste Kabarett-Show der Welt, geht es ins Moulin Rouge. Atemberaubende Kostüme und Tanzeinlagen garantiert!
  7. parks
    Schönste Parks
    Besuche den Jardin des Tuileries oder den malerischen Jardin du Luxembourg. Um den lauten Pariser Straßen zu entkommen, kannst Du Dich außerdem in den wunderschönen Parc des Buttes-Chaumont zurückziehen. Dort gibt es einen See und einen Wasserfall, an dem Du Dich entspannen kannst.
  8. kids
    Unterhaltsames für Kinder
    Seien wir ehrlich, für Kinder gibt es nichts Besseres als das Disneyland Paris. Trotzdem bietet Paris Dir und Deiner Familie weit mehr. Nimm Deine Kinder zum Beispiel mit ins Muséum National d’Histoire Naturelle (Naturkunde!) oder erkunde mit ihnen Les Catacombes, die unterirdischen Tunnel und Höhlen von Paris. Gruselig und spannend!
  9. secret
    Bestgehütetes Geheimnis
    59 Rivoli ist Paris' ungewöhnlichste Kunstgalerie. Das Gebäude ist von innen und außen mit Schrift und Bildern bedeckt und beherbergt einige atemberaubende Kunstwerke, darunter Skulpturen aus Schrott und riesige farbenfrohe Porträts. Absolut sehenswert!
decorationdecoration
polaroid

UNSER PARIS-EXPERTIN

Davide, Qixxit-Teammitglied & Vielgereister

Paris ist die Stadt der Liebe, die Stadt der Mode, die Stadt der Städte. Wer einmal in Paris gewesen ist, wird es nicht vergessen. Versprochen.

Und wohin geht's als Nächstes?

  1. Travel to Baden-Baden
    Baden-Baden
  2. Travel to Amsterdam
    Amsterdam
  3. Travel to Aachen
    Aachen