Travel to Kopenhagen

Reise nach Kopenhagen

Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
benefit
Spare Zeit.
Vergleiche und kombiniere Züge, Flüge und Fernbusse in Sekundenschnelle.
benefit
Spare Geld.
Buche günstige Tickets von FlixBus, der Deutschen Bahn und verschiedenen Airlines.
benefit
Spare Nerven.
Finde die perfekte Reiseroute, auch wenn Du nicht in einer Großstadt lebst.

Warum sollte ich Kopenhagen besuchen?

Keine ist cooler
Tiefenentspannt und trotzdem allen voraus: Kopenhagen gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt – und tatsächlich lässt es sich hier durchatmen. Sei es beim Radeln über die vielen Fahrradwege, beim Picknicken in einem der wunderschönen Parks oder beim Abendspaziergang im Nyhavn, wo Du angeblich sogar baden gehen kannst. Doch Kopenhagen ist nicht nur grün, es ist auch kreativ. In den hippen Stadtteilen, darunter Vesterbro, entsteht Skandi-Schick, von dem die Welt schwärmt, und moderne Küche, die ihresgleichen sucht. Ja, selbst aus einem einfachen belegten Brot wird in dieser wunderbaren Stadt Sterneküche.

Drei gute Gründe, nach Kopenhagen zu reisen.

  1. Travel to Kopenhagen - Tivoli
    Tivoli
    Sobald Du einen Fuß durch den Torbogen des Tivoli setzt, tappst Du in eine Märchenwelt: Am Tage rotieren hier Fahrgeschäfte aus längst vergangenen Zeiten, die höchsten Kettenkarusselle der Welt und rasante Achterbahnen. Bei Nacht, wenn die Sonne unter- und die Lichterketten angehen, verwandelt sich der Vergnügungspark dann in einen der romantischsten Veranstaltungsorte der Welt. Lass Dich von Tanz, Musik und Theater in ganz besonderem Ambiente verzaubern.
  2. Travel to Kopenhagen - Nyhavn
    Nyhavn
    Früher galt Nyhavn als Kopenhagens Rotlichtviertel, heute ist der alte Hafen zum Inbegriff für Geselligkeit geworden. Am Kanal trinken die Kopenhagener ihr Feierabendbier und wabern die Düfte aus den Top-Restaurants der Stadt vorbei. Das älteste der Giebelhäuser stammt im Übrigen aus dem Jahr 1681 und hat sich seither kaum verändert. Und am Haus Nr. 20, in dem einst Hans Christian Andersen seine Märchen schrieb, ist leicht zu erahnen, wie aus dem hässlichen Entlein ein herrlicher Schwan wurde.
  3. Travel to Kopenhagen - Kleine Meerjungfrau
    Kleine Meerjungfrau
    Seit 1913 sitzt die Kleine Meerjungfrau am Langelinie Pier, um einlaufende Schiffe zu begrüßen. Edvard Eriksen entwarf die Bronzestatue, nachdem er das Ballett zum Märchen von Hans Christian Andersen gesehen hatte. Modell saß angeblich die Primaballerina Ellen Prince de Plane, auch wenn der Künstler das damals heftig dementierte. Heute gilt die Bronzestatue als kleinstes Wahrzeichen der Welt.
decorationdecorationdecorationdecoration
Wusstest Du schon?

Der Legende nach steht in Kopenhagen ein Thronsessel, der aus Einhorn-Hörnern hergestellt wurde.

Tatsächlich besteht der Thron im Schloss Rosenborg aus den Stoßzähnen von Narwalen, was mindestens genauso unglaublich ist.
planen
section

Wann ist Kopenhagen am schönsten?

Am schönsten ist Kopenhagen in den warmen Monaten. Vor allem im Mai und Juni kannst Du mit gutem Wetter rechnen. Juli und August zählen zwar zu den regenreichsten Monaten, sind im Durchschnitt aber auch am wärmsten. Zudem finden dann viele Festivals in Kopenhagen statt, darunter das Cooking and Food Festival und das Kopenhagener Jazz Festival. Im Herbst sinken die Temperaturen schnell, dafür ist die Stadt deutlich ruhiger und der Durchschnittspreis der Unterkünfte geringer. Im Dezember kannst Du Dich dann auf Weihnachtsmärkte freuen, unter anderem in der Hippie-Gemeinde Christiana.
ankommen
section

Wie reise ich am günstigsten nach Kopenhagen?

In Kopenhagen gibt es 1 Flughäfen und eine Reihe von Bahnhöfen und Fernbushaltestellen, die verkehrsgünstig gelegen sind.
Haltestellen in Kopenhagen

Bahnhöfe

Koebenhavn H

Flughäfen

Copenhagen

Busbahnhöfe

Kopenhagen Hbf
CPH Airport
Copenhagen Valby St.
switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
2

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

icon

Am einfachsten gelangst Du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen Kopenhagen-Kastrup in die Innenstadt. Die Tickets für die Metro und den Zug kosten dasselbe. Die gelbe Metro M2 fährt am häufigsten.

3

Welche Städte kann ich von Kopenhagen aus mit dem Zug erreichen?

icon

Mit der DSB, der nationalen Zuggesellschaft Dänemarks, kannst Du viele dänische Städte, wie zum Beispiel Roskilde, Aarhus oder Aalborg ansteuern. Selbst ins schwedische Malmö fährt die Bahn nur 40 Minuten.

Du möchtest nach Kopenhagen reisen? Wir bringen Dich auf dem besten Wege dorthin.

Qixxit ist der erste Reiseplaner, der Bus-, Zug- und Flugverbindungen miteinander vergleicht und kombiniert. So bringen wir Dich immer auf dem besten Wege nach Kopenhagen – oder wohin Du auch immer willst. Wähle einfach Deine Reisedaten, finde die perfekte Route zum günstigen Preis – und genieße die Reise.
genießen
section

Reisetipps für Kopenhagen

  1. food
    Leckerstes Street Food
    Das beste Smørrebrød gibt es laut Michelin Guide in Aamanns Etablissement. Dieses köstliche, in unzähligen Variationen belegte Brot kannst Du entweder direkt im Restaurant genießen oder Dir für ein Picknick einpacken lassen. Auch lecker: Rød pølse, eine rote Wurst, die Du normalerweise im Hot-Dog-Brötchen serviert bekommst. Und wenn Du schon mal so nah am Meer bist, dann probiere auch marinierten oder eingelegten Hering und dazu eines der schmackhaften Biere, die in den kleinen Brauereien der Stadt entstehen.
  2. viewpoint
    Schönster Aussichtspunkt
    Der Rundetårn. Der runde Turm aus dem 17. Jahrhundert ist mit seinem 36 Metern nicht nur der beste Aussichtspunkt in Kopenhagen, sondern auch das älteste funktionierende Observatorium Europas. Schon der Aufstieg ist dank des spiralförmigen Ganges ein Erlebnis.
  3. get_around
    Bestes Fortbewegungsmittel
    Das Fahrrad. Kopenhagen ist als Fahrradfahrstadt bekannt. Die Wege sind gut ausgebaut und jeder Zweite ist auf zwei Rädern unterwegs. Fahrräder kannst Du kostenlos ausleihen. Bei schlechtem Wetter kannst Du natürlich auch auf den öffentlichen Nahverkehr umsteigen. Die vollautomatische Metro bringt Dich zuverlässig überallhin.
  4. shopping
    Beste Shopping-Meilen
    Vesterbro. Dieses Viertel gehört zu den Top 10 der hippsten Stadtteile der Welt. Hier findest Du skandinavisches Design und Mode en masse, aber natürlich auch coole Lokale. Der Stadtteil Nørrebro ist ebenfalls eine heiße Adresse für ausgedehntes Shopping.
  5. art
    Interessanteste Galerien & Street-Art-Ecken
    Den Frie Udstillingsbygning, die Gegenwartskunst zeigt und zu Dänemarks wichtigsten Ausstellungsorten zählt. Die größte Sammlung besitzt unterdessen das Statens Museum for Kunst. Oder schlendere durch das Szeneviertel Vesterbro und lass Dich von zeitgenössischer Kunst an jeder Ecke verzaubern.
  6. nightlife
    Beste Orte, um das Nachtleben zu genießen
    Zum Brus, einem der angesagtesten Lokale in Nørrebro, gehören Brauerei, Pub, Restaurant und Shop. Das Duck and Cover in Vesterbro ist berühmt für seine Cocktails.. Generell ist der Schlachthof-Bezirk eine gute Adresse, um fantastisches Essen und kalte Drinks zu genießen. Tanzen bis die Sonne aufgeht, kannst Du im Sigurdsgade. DJs, Live-Bands und jede Menge interessanter Leute feiern hier mit Dir.
  7. parks
    Schönste Parks
    Der königliche Garten Kongens Have mit seinem herrlichen Blick auf Schloss Rosenborg. Er ist eine der beliebtesten Erholungsoasen der Stadt. An ihn grenzt auch der Botanische Garten, in dem Du uralte Bäume und blühenden Pflanzen bestaunen kannst. Auch schön: Der Park Frederiksberg Have. Er war schon der Lieblingsort von Frederik VI und beherbergt den Zoologischen Garten.
  8. kids
    Unterhaltsames für Kinder
    Natürlich die beiden ältesten Vergnügungsparks der Welt: Tivoli und Bakken. In letzterem ist der Eintritt frei, Du musst allerdings für die Fahrgeschäfte bezahlen. Ihr mögt es etwas ruhiger, aber nicht minder interessant? Dann auf ins Kindermuseum. Das entführt Deine Kleinen auf eine Zeitreise. Genauso wie der Wachwechsel vor dem Schloss Rosenborg. Er findet jeden Tag um 11:30 Uhr statt.
  9. secret
    Bestgehütetes Geheimnis
    Der Assistens Kirkegaard in Nørrebro. Der alte Friedhof ist nicht nur wunderschön, hier liegen auch viel große Dänen begraben, darunter Hans Christian Andersen und Søren Kirkegaard. Und das Beste: Die Kopenhagener nutzen den Friedhof als normalen Park, in dem auch gepicknickt werden darf.
decorationdecoration
polaroid

UNSERE KOPENHAGEN-EXPERTIN

Ginger, Qixxit-Teammitglied & Vielgereiste

Kopenhagen ist so unaufgeregt und hat dabei so viel Stilgefühl. Überall gibt es tolle Geschäfte, aufregendes Essen und nette Leute. Einfach eine tolle Stadt!

Und wohin geht's als Nächstes?

  1. Travel to Aachen
    Aachen
  2. Travel to Augsburg
    Augsburg
  3. Travel to Baden-Baden
    Baden-Baden