Travel to Karlsruhe

Reise nach Karlsruhe

Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
benefit
Spare Zeit.
Vergleiche und kombiniere Züge, Flüge und Fernbusse in Sekundenschnelle.
benefit
Spare Geld.
Buche günstige Tickets von FlixBus, der Deutschen Bahn und verschiedenen Airlines.
benefit
Spare Nerven.
Finde die perfekte Reiseroute, auch wenn Du nicht in einer Großstadt lebst.

Warum sollte ich Karlsruhe besuchen?

Badische Gelassenheit und französisches Flair
Wer sich nach Ruhe und Entspannung sehnt, wird sie in Karlsruhe finden. Dass die französische Grenze gleich um die Ecke liegt, lässt sich nicht nur an den prachtvollen Jugendstilhäusern erkennen, sondern auch an der Atmosphäre in der Stadt. In Biergärten und Cafés treffen sich Studenten auf badischen Wein und lokales Bier. Im Schlossgarten genießen Familien den Sonnenschein, der die Region regelmäßig küsst. Und wo sonst kannst Du Kunst im Bademantel bestaunen? Karlsruhe ist eine Stadt, in die man kommt, um zu bleiben.

Drei gute Gründe, nach Karlsruhe zu reisen.

  1. Travel to Karlsruhe - Schloss Karlsruhe
    Schloss Karlsruhe
    Beinahe alle Wege führen in Karlsruhe zum berühmten barocken Schloss Karlsruhe, das vor 300 Jahren von Markgraf Karl Wilhelm als grüner Rückzugsort erbaut wurde. Daher kommt auch der Name „Karls Ruhe“. Nicht nur der Graf war vom weitläufigen Schlossgarten fasziniert: Heute findet man dort viele Studenten, die die Sonne genießen oder Familien, die den entspannten Ort für Spaziergänge und gemütliche Picknicks nutzen. Der Palast beherbergt zudem das Badische Landesmuseum, wo es eine umfangreiche Sammlung klassischer Altertümer zu entdecken gibt, und einen Teil des Bundesverfassungsgerichts.
  2. Travel to Karlsruhe - Zentrum für Kunst und Medientechnologie
    Zentrum für Kunst und Medientechnologie
    In einer umgebauten Munitionsfabrik befindet sich das Zentrum für Kunst und Medientechnologie. Über die höhlenartigen Innenhöfe der ehemaligen Fabrik spannt sich ein imposantes Glasdach, unter dem sich zwei Museen befinden: eines für zeitgenössische Kunst und eines für neue Medien. Zu sehen gibt es Ausstellungen zu wechselnden Themen. Außerdem finden spannende Diskussionsrunden, Konzerte und Filmvorführungen statt und für Kinder werden immer wieder kreative Workshops veranstaltet.
  3. Travel to Karlsruhe - Staatliches Museum für Naturkunde
    Staatliches Museum für Naturkunde
    Das spektakuläre Innere des ehemaligen Naturalienkabinetts wurde 1785 erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute als Staatliches Museum für Naturkunde bekannt, wurde die bemerkenswerte Sammlung mit der Zeit immer wieder ergänzt. Zu sehen gibt’s unter anderem 30 Aquarien, ein Terrarium für Reptilien und prähistorische Fossilien. Eines davon ist das Skelett eines riesigen Salamanders, welches bei der Entdeckung zuerst für die Überreste eines Menschen gehalten wurde.
decorationdecorationdecorationdecoration
Wusstest Du schon?

Die Amerikaner haben sich Karlsruhe zum Vorbild genommen.

Karlsruhe wurde 1715 als geometrische Radialstadt konstruiert – und von den Amerikanern später in Washington D.C. kopiert.
planen
section

Wann ist Karlsruhe am schönsten?

Am schönsten ist Karlsruhe von Mitte Juni bis September. In diesen Monaten kannst Du das Wetter so richtig genießen und es gibt einiges zu tun. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Freiluftkino vor der romantischen Kulisse des Gottesauer Schlosses oder einem der vielen Open-Air-Konzerte? Dank dem ganzjährig milden Klima ist die Karlsruhe aber auch in den restlichen Monaten einen Besuch wert. Besonders der Dezember zaubert mit den traditionellen Weihnachtsmärkten ein charmantes Ambiente in der Innenstadt.'
ankommen
section

Wie reise ich am günstigsten nach Karlsruhe?

In Karlsruhe gibt es 0 Flughäfen und eine Reihe von Bahnhöfen und Fernbushaltestellen, die verkehrsgünstig gelegen sind.
Haltestellen in Karlsruhe

Bahnhöfe

Karlsruhe Hbf

Busbahnhöfe

Karlsruhe
switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
2

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

icon

Vom Flughafen Baden-Airpark kannst Du die Karlsruher Innenstadt mit dem Bus und der Bahn erreichen. Die Reise dauert etwa eine Stunde.

3

Welche Städte kann ich von Karlsruhe aus mit dem Zug erreichen?

icon

Mit dem Zug kannst Du bequem viele andere Städte in der Umgebung besuchen. Entdecke zum Beispiel das französische Strasbourg, die Kurstadt Baden-Baden, das romantische Heidelberg, das historische Mannheim oder den Europapark in Rust.

Du möchtest nach Karlsruhe reisen? Wir bringen Dich auf dem besten Wege dorthin.

Qixxit ist der erste Reiseplaner, der Bus-, Zug- und Flugverbindungen miteinander vergleicht und kombiniert. So bringen wir Dich immer auf dem besten Wege nach Karlsruhe – oder wohin Du auch immer willst. Wähle einfach Deine Reisedaten, finde die perfekte Route zum günstigen Preis – und genieße die Reise.
genießen
section

Reisetipps für Karlsruhe

  1. food
    Leckerstes Street Food
    Vom thailändischen Pink Elefant über die hausgemachten Burger in Pretty Burger bis hin zum sündhaft leckeren Dessert im Waffelwerk – Karlsruhe hält etwas für jeden Geschmack bereit. Wenn Dir der Sinn nach regionaler Küche steht, probier unbedingt den badischen Wurstsalat und die regionalen Kässpätzle. Die extravaganteste Auswahl an Drinks findest Du in der Miad Bar im Zentrum.
  2. viewpoint
    Schönster Aussichtspunkt
    Wenn Du die Stadt einmal von oben sehen möchtest, dann lohnt sich ein Ausflug zum Turmberg, dem historischen Aussichtspunkt von Karlsruhe. Du kannst die 528 Stufen zu Fuß bezwingen oder Dich gemütlich von der Turmbergbahn hinaufbringen lassen. So oder so, oben angekommen erwartet Dich ein atemberaubender Panoramablick!
  3. get_around
    Bestes Fortbewegungsmittel
    Die Straßenbahn- und Stadtbahnlinien bringen Dich vom Bahnhof schnell in alle wichtigen Teile der Stadt, dem Entdeckerdrang sind also keine Grenzen gesetzt. Eine weitere entspannte und umweltfreundliche Art, um Karlsruhe zu erkunden, ist das Fahrrad. Das bekommst Du günstig an einem der vielen Rent-a-Bike-Stände, die praktischerweise über die ganze Stadt verteilt sind.
  4. shopping
    Beste Shopping-Meilen
    In der Fußgängerzone Kaiserstraße findest Du alle großen Marken, aber auch viele kleinere, unabhängige Läden. Achte darauf, die Abzweigung zur Herrenstraße nicht zu verpassen, denn diese ist eine wahre Schatztruhe, wenn Du Antiquitäten liebst. Ebenfalls spannend ist der Stadtflohmarkt am Stephansplatz, wo Du super auf Schnäppchenjagd gehen kannst.
  5. art
    Interessanteste Galerien & Street-Art-Ecken
    Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gehört zu den ältesten Kunstmuseen in Deutschland und begeistert mit wechselnden Ausstellungen. Wenn Du ein Anhänger von klassischer Kunst bist, dann nichts wie ab ins Badische Staatstheater, denn das gehört zu den renommiertesten Opernhäusern Europas. Allerhand bunte Straßenkunst gibt’s an der Alb, der Vogesenbrücke und am Rheinhafen zu bestaunen.
  6. nightlife
    Beste Orte, um das Nachtleben zu genießen
    Willst Du gemütlich ein Bier trinken, in eleganten Bars einen Cocktail schlürfen oder im Nachtclub tanzen? In Karlsruhe findest Du alles, was das Herz begehrt. Zudem lässt es sich in der Studentenstadt gut feiern: Ob elektronische Vibes im CULTeum, Hip-Hop im Hello oder Partymusik im Agostea – hier kannst Du bis in die frühen Morgenstunden tanzen.
  7. parks
    Schönste Parks
    In Karlsruhe wird Natur großgeschrieben, zum Beispiel im Schlossgarten oder im Günther Klotz Park. Auf den weißen Bänken im Botanischen Garten lässt es sich super entspannen. Ruckzuck vergisst Du so, dass Du eigentlich mitten in der Großstadt bist.
  8. kids
    Unterhaltsames für Kinder
    Karlsruhe ist ein perfektes Ziel für die ganze Familie. Zu den besten Ausflugstipps zählen der Karlsruher Zoo, das Zeitgeist-Uhrenmuseum und spezielle Kurse für Kinder im Botanischen Garten. Hier können die Kleinen lernen, wie man Gemüse anbaut und wie gut das gesunde Grünzeug dem Körper tut. Mit älteren Kindern kannst Du im Waldseilpark Karlsruhe Abenteuer erleben.
  9. secret
    Bestgehütetes Geheimnis
    Die Therme Vierordtbad, ein historisches Bad im Herzen von Karlsruhe, ist ein beliebter Treffpunkt unter Einheimischen. Die größte Saunaanlage der Stadt bietet mit ihrem antiken Badehaus den perfekten Mix aus beeindruckender Architektur und Wellnesstempel. Regelmäßig kannst Du auch ausgefallene Kurse oder eine Vernissage im Bademantel besuchen.
decorationdecoration
polaroid

UNSERE KARLSRUHE-EXPERTIN

Ginger, Qixxit-Teammitglied & Vielgereiste

Als ich Karlsruhe zum ersten Mal besucht habe, verliebte ich mich zunächst in die Jugendstil-Architektur und die riesigen Parks. Inzwischen weiß ich, dass hier auch richtig viel los sein kann. Deswegen fühle ich mich in der Stadt so wohl.

Und wohin geht's als Nächstes?

  1. Travel to Aachen
    Aachen
  2. Travel to Baden-Baden
    Baden-Baden
  3. Travel to Alicante
    Alicante