Travel to Berlin

Reise nach Berlin

Günstige Bahn-, Bus- und Flugtickets

switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
benefit
Spare Zeit.
Vergleiche und kombiniere Züge, Flüge und Fernbusse in Sekundenschnelle.
benefit
Spare Geld.
Buche günstige Tickets von FlixBus, der Deutschen Bahn und verschiedenen Airlines.
benefit
Spare Nerven.
Finde die perfekte Reiseroute, auch wenn Du nicht in einer Großstadt lebst.

Warum sollte ich Berlin besuchen?

Wo der Glanz der Geschichte und der Charme des Schäbigen aufeinandertreffen
Hip, schroff, liebenswert! Seit dem Fall der Mauer hat sich Berlin zu einer pulsierenden Metropole entwickelt, die für jeden etwas bereithält: fantastische Restaurants für Liebhaber guten Essens, historische Sehenswürdigkeiten für Geschichtsfreaks und ausschweifende Partys für alle, die erst richtig wach werden, wenn die Sonne untergeht. Eine lebendige Großstadt, so vielseitig, so kreativ und so wunderbar wie keine andere.

Drei gute Gründe, nach Berlin zu reisen.

  1. Travel to Berlin - Brandenburger Tor
    Brandenburger Tor
    Das Brandenburger Tor weiß viele Geschichten zu erzählen, die wohl bedeutsamste: Zwischen 1961 und 1989 befand es sich in der Sperrzone zwischen Ost und West und war von beiden Seiten unpassierbar. Als die Mauer endlich fiel, sammelten sich Tausende Berliner vor dem Monument – und machten aus dem Symbol einer gespaltenen Nation so das Symbol der Deutschen Einheit. Gänsehaut!
  2. Travel to Berlin - Berliner Mauer & East Side Gallery
    Berliner Mauer & East Side Gallery
    Inzwischen ist Deutschland länger wiedervereint, als es geteilt war. Trotzdem lassen sich in Berlin noch immer Teile der Mauer finden. Zum Beispiel an der Bernauer Straße, wo die Gedenkstätte Berliner Mauer an das Leben im geteilten Berlin erinnert und ein letztes Stück der originalen Grenzanlage zu finden ist. Oder entlang der Spree, wo die East Side Gallery mit über 100 Wandgemälden die Mauer zur weltgrößten Open-Air-Galerie gemacht hat.
  3. Travel to Berlin - Museumsinsel
    Museumsinsel
    Berlins Museumsinsel ist weltweit einmalig. Sie beherbergt fünf Museen, die zwischen 1924 und 1930 gebaut wurden und zusammen Einblick in mehr als 6000 Jahre Geschichte und Kultur geben. Was Du bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen solltest: die weltbekannte Büste der Nofretete im Neuen Museum und die imposanten Architekturexponate im Pergamonmuseum – sie werden Dich sofort ins längst vergangene Zeiten versetzen.
decorationdecorationdecorationdecoration
Wusstest Du schon?

Echte Berliner sind rar.

Nur einer von vier Bewohnern der Hauptstadt ist auch tatsächlich in ihr geboren und aufgewachsen.
planen
section

Wann ist Berlin am schönsten?

Nach Berlin kannst Du im Grunde das ganze Jahr über reisen. Von Anfang Mai bis Mitte Oktober spielt sich das Berliner Leben draußen ab, in Parks, Biergärten, Rooftop-Bars und bei Open-Air-Events. Aber auch in den kälteren Monaten hat Berlin viel zu bieten, zum Beispiel 175 (!) Museen und unzählige Shoppingmeilen. Im Dezember kommen außerdem Weihnachtsmärkte in nahezu allen Stadtteilen hinzu.
ankommen
section

Wie reise ich am günstigsten nach Berlin?

In Berlin gibt es 2 Flughäfen und eine Reihe von Bahnhöfen und Fernbushaltestellen, die verkehrsgünstig gelegen sind.
Haltestellen in Berlin

Bahnhöfe

Berlin Hbf
Berlin Hbf (Washingtonplatz)

Flughäfen

Berlin Tegel
Berlin Schoenefeld

Busbahnhöfe

Berlin ZOB
Berlin Südkreuz
Berlin Alexanderplatz
Berlin SXF
Berlin Hbf (Zug)
switch

1 Erwachsener Keine BahnCard
2

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

icon

Vom Flughafen Tegel gelangst Du mit dem Bus (Linien TXL, X9, 128 und 109) ins Stadtzentrum. Vom Flughafen Schönefeld kannst Du ebenfalls einen Bus (Linie X7) nehmen oder mit der S-Bahn (S9 und S45) oder der Regionalbahn (RE 7, RB 14 und RB 22) fahren.

3

Welche Städte kann ich von Berlin aus mit dem Zug erreichen?

icon

Mit dem Zug kannst Du von Berlin aus viele deutsche Städte erreichen, dazu gehören Potsdam, Dresden, Hamburg, Leipzig und Lübben (berühmt für den Spreewald). Auch Posen in Polen ist gut an Berlin angebunden.

Du möchtest nach Berlin reisen? Wir bringen Dich auf dem besten Wege dorthin.

Qixxit ist der erste Reiseplaner, der Bus-, Zug- und Flugverbindungen miteinander vergleicht und kombiniert. So bringen wir Dich immer auf dem besten Wege nach Berlin – oder wohin Du auch immer willst. Wähle einfach Deine Reisedaten, finde die perfekte Route zum günstigen Preis – und genieße die Reise.
genießen
section

Reisetipps für Berlin

  1. food
    Leckerstes Street Food
    Currywurst bei der berühmtesten aller Curry-Buden, dem Curry 36 in Kreuzberg, oder bei der Curry Baude in Wedding, bei der vor allem Einheimische Schlange stehen. Auch unbedingt ausprobieren: die Markthalle IX in Kreuzberg. Dort findest Du Köstliches aus aller Welt. Und wenn Du schon mal in Berlin bist, dann iss auch einen Döner – schließlich wurde hier in den 70ern die erste Dönerbude Deutschlands eröffnet.
  2. viewpoint
    Schönster Aussichtspunkt
    Der Teufelsberg in West-Berlin. Der aufgeschüttete Hügel wurde während des Kalten Krieges als Abhörstation genutzt und ist nicht nur Berlins höchster Aussichtspunkt, sondern auch ein einzigartiges Stück Geschichte.
  3. get_around
    Bestes Fortbewegungsmittel
    Öffentlicher Nahverkehr. Besorg Dir am besten eine Tageskarte oder eine WelcomeCard – und spring dann in die Buslinie 100. Sie passiert alle wirklich wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt und ist damit eine preiswerte Alternative zu den offiziellen Bustouren.
  4. shopping
    Beste Shopping-Meilen
    Flohmärkte. Auf ihnen lässt sich von Second-Hand-Kleidung über Antiquitäten bis hin zu Produkten lokaler Designer alles finden. Der bekannteste von ihnen ist der Mauerpark-Flohmarkt. Er findet jeden Sonntag statt und ist allein wegen der berühmten Freiluft-Karaoke ein Ereignis. Wer nach großen Marken sucht, kann außerdem auf dem Kurfürstendamm, am Hackeschen Markt oder in der Schlossstraße einkaufen gehen.
  5. art
    Interessanteste Galerien & Street-Art-Ecken
    C/O Berlin für Fotografie, der Hamburger Bahnhof für zeitgenössische Kunst und die Berlinische Galerie für Moderne Kunst. Halte beim Erkunden der Stadt außerdem Ausschau nach großflächiger Street Art (vor allem in Neukölln und Kreuzberg) und besuche Events wie 48 Stunden Neukölln oder die Berlin Art Week.
  6. nightlife
    Beste Orte, um das Nachtleben zu genießen
    Berlins Clubs sind vielfältig und bedienen fast jeden Musikgeschmack. Für Electro kannst Du Kater Blau, Sisyphos oder das weltberühmte Berghain ausprobieren. Im Cassiopeia werden je nach Veranstaltung Fans von Hip Hop oder Punkrock glücklich. Oder Du lässt Dich vom bunten Durcheinander im Neuköllner Schwulenclub Schwuz mitreißen. So oder so, lange Nächte sind in Berlin garantiert.
  7. parks
    Schönste Parks
    Tiergarten, Hasenheide, Tempelhofer Feld – sind nur 3 von insgesamt 2.500 Parks, Gärten und Grünanlagen, die Berlin zu bieten hat. In der grünsten Stadt Europas findet jeder seinen Lieblingsplatz.
  8. kids
    Unterhaltsames für Kinder
    Perfekt für kleine Entdecker: das Naturkundemuseum (Tiere!) sowie das Deutsche Technikmuseum inklusive Science Center (Wissenschaft!). Ältere Kinder und ihre Eltern werden im Computerspielemuseum glücklich. Das zeigt nicht nur die Geschichte des Gamings, sondern lässt Besucher auch Klassiker ausprobieren.
  9. secret
    Bestgehütetes Geheimnis
    Die Prinzessinnengärten. Auf einer Fläche, die zuvor 50 Jahre lang brach gelegen hatte, befindet sich heute eine kleine grüne Oase, in der Obst und Gemüse wachsen.
decorationdecoration
polaroid

UNSERE BERLIN-EXPERTIN

Annika, Qixxit-Teammitglied & Vielgereiste

Ich habe mein Herz vor langer Zeit an Berlin verloren, an diese schöne, historische, aufregende, rotzige, liebenswerte, knallbunte Chaos-Stadt, in der einfach alles möglich ist.

Und wohin geht's als Nächstes?

  1. Travel to Aachen
    Aachen
  2. Travel to Augsburg
    Augsburg
  3. Travel to Baden-Baden
    Baden-Baden