Datenschutzhinweise

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die:

QT Mobilitätsservice GmbH
Torstraße 19
10119 Berlin

privacy@qixxit.com

Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger.

Allgemeine Datenschutz­grundsätze

Unsere Datenschutzgrundsätze sollen Dir einen Überblick darüber geben, welche Daten wir, die QT Mobilitätsservice GmbH, als verantwortliche Stelle für Qixxit, während Deines Besuches auf qixxit.de, qixxit.com und in unserer Android- und iOS-App erheben und wofür diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Den Schutz Deiner personenbezogenen Daten und somit Dein Persönlichkeitsrecht nehmen wir sehr ernst. Unser Anspruch ist es, Dir beim Umgang mit Deinen persönlichen Daten ein hohes Maß an Datenschutz zukommen zu lassen.

Um einen größtmöglichen Schutz Deines Persönlichkeitsrechts zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Bestimmbar ist eine Person, wenn ihre Identität unmittelbar oder mittels Zusatzwissen festgestellt werden kann.

Einzelangaben sind z.B.

  • Name, Alter, Familienstand, Geburtsdatum
  • Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Kontonummer, Kreditkartennummer
  • Personalausweisnummer
  • genetische Daten und Krankendaten

Nicht als personenbezogene Daten gelten Daten, die anonymisiert oder zusammengefasst sind und nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten natürlichen Person verwendet werden können.

Wenn Du Qixxit nutzt, erheben wir unter Umständen personenbezogene Daten.

Wann erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir speichern und verarbeiten Daten daher nur zu bestimmten Zwecken. Im folgenden zeigen wir auf, warum wir Daten erheben und verarbeiten.

Besuch unserer Websites und Verwendung der Smartphone-Apps

Wenn Du unsere Website besuchst oder eine unserer Smartphone-Apps öffnest, speichern unsere Server Deine IP-Adresse sowie Zugriffsseiten, -datum, -dauer und die Menge der übertragenen Daten. Diese Daten werden anonymisiert erhoben und statistisch ausgewertet, um unsere Plattform zu optimieren.

Verbindungssuche

Suchst Du auf Qixxit Streckenverbindungen, werden Start- und Zielort sowie die präferierten Reisemittel erhoben, um passende Reiseverbindungen zu finden. Darüber hinaus werden diese Daten sowie die aus der Suchanfrage resultierenden Reiseketten anonymisiert und ohne Bezug auf den Anfragenden ausschließlich zur statistischen Auswertung verwendet. Wir nutzen die Erkenntnisse zum einen dazu, um unser Angebot ständig zu verbessern. Zum anderen möchten wir unsere Angebote Deiner Nachfrage und Deinen Bedürfnissen optimal anpassen. Siehe hierzu auch: Einsatz von Google Analytics und Google Firebase.

Buchung

Wenn Du eine Buchung auf unserer Seite oder in einer unserer Smartphone-Apps durchführst, erheben wir die dazu notwendigen Buchungsdaten:

  • Name, ggf. auch von Mitreisenden
  • Anschrift, Rechnungsadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsdaten (siehe unten)
  • Reiseverbindungsdaten (d.h. Datum, Zeit, Start, Ziel, Umstiege, Flug- und Zugnummern, Buchungsklassen der Reise)
  • ggf. Bonuskartennummern, wie BahnCard oder Vielfliegernummer

Dabei fragen wir nur die Daten ab, die der Transportanbieter zur Ausstellung eines Tickets benötigt.

Wir verwenden diese erhobenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um die Buchung beim Transportanbieter durchzuführen
  • zur Versendung von notwendigen Reiseunterlagen und zur Kontaktaufnahme bezüglich der gebuchten Tickets
  • für den Kundensupport
  • zur Erkennung und Behebung von Fehlern und technischen Störungen

Die vertraglichen Daten einer Buchung (Rechnungen) müssen aus steuerrechtlichen Gründen 10 Jahre lang aufbewahrt werden.

Erhebung von Zahlungsdaten

Wenn Du auf unserer Website oder in einer unserer Smartphone-Apps ein Ticket buchst, werden Zahlungsdaten wie Konto- oder Kreditkartendaten, Kontakt- und Identifizierungsdaten erhoben. Um den Missbrauch von Kreditkarten zu verhindern, werden die Zahlungsdaten ggf. zusammen mit anderen personenbezogenen Daten sicher und verschlüsselt zu Prüfungszwecken an einen externen Dienstleister übertragen (siehe unter „Werden die Daten weitergegeben?”).

Mein Account

Wenn Du bei uns einen Account (Userprofil) anlegst, musst Du folgende personenbezogene Daten angeben:

  • E-Mail-Adresse

Ohne Angabe Deiner E-Mail-Adresse kann Dein Account nicht erstellt werden.

Alle weiteren Angaben, insbesondere

  • Titel
  • Vor- und Nachname
  • Wohnadresse
  • BahnBonus-Nummer
  • Zahlungsdaten, wie z.B. Kreditkartennummer

sind freiwillig und können im Account gespeichert werden, um zukünftige Buchungen zu beschleunigen, indem Formulare vorausgefüllt werden. Wenn Du Deinen Account angelegt hast und damit angemeldet bist, speichern wir auch die Buchungsdaten (siehe oben) und Tickets in Deinem Account, damit Du Deine Buchungsdaten und Tickets auf allen Apps und Websites von Qixxit abrufen kannst. Deine Anmeldedaten nutzen wir auch zu internen Analyse- und Marktforschungszwecken. Wir nutzen die Erkenntnisse daraus, um unser Angebot zu verbessern.

Du kannst Deinen kompletten Account und alle darin gespeicherten Daten (personenbezogene Daten, Buchungsdaten und Tickets) jederzeit selbst löschen. Damit werden auch alle Deine Daten bei Qixxit gelöscht. Die vertraglichen Daten einer Buchung (Rechnungen) müssen aus steuerrechtlichen Gründen 10 Jahre lang aufbewahrt werden.

Newsletter-Anmeldung

Unseren Newsletter erhältst Du nur nach einer persönlichen Anmeldung zum Newsletter. Dieser enthält Informationen zu Qixxit, Weiterentwicklungen und werbliche Angebote bzw. Inhalte. Bei der Anmeldung benötigen wir nur Deine E-Mail-Adresse. Wir arbeiten mit dem sogenannten Double-Opt-In-Anmeldungsverfahren. Um sicherzustellen, dass die Newsletter-Anmeldung tatsächlich vom Inhaber der E-Mail-Adresse erfolgt ist, wird eine E-Mail an die eingetragene E-Mail-Adresse geschickt. Erst wenn die Anmeldung durch einen Klick auf den in der E-Mail enthaltenen Link bestätigt wird, erhältst Du den Newsletter. Selbstverständlich kannst Du Deine Einwilligung in der Zusendung jederzeit widerrufen, in dem Du den „Abmelden”-Link am Ende eines jeden Newsletters klickst.

Wer ist verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten?

Die QT Mobilitätsservice GmbH erhebt und verarbeitet Deine Daten als verantwortliche Stelle. Der bestellte Datenschutzbeauftragte ist DSB. Fragen, Anregungen und Kritik bitte an:

QT Mobilitätsservice GmbH
Torstraße 19
10119 Berlin

privacy@qixxit.com

Wann werden Deine Daten gelöscht?

Deine Daten werden automatisch gelöscht, sobald sie nicht mehr zur Erfüllung des Zwecks gebraucht werden, zu dem sie erhoben worden sind. Das ist z.B. der Fall, wenn ein gebuchtes Ticket abgelaufen ist. Das gilt nicht für Daten, die in Deinem Account gespeichert sind, falls Du einen solchen angelegt hast. Diese Daten löschen wir nicht automatisch, Du kannst sie aber selbst jederzeit einzeln löschen oder auch Deinen ganzen Account (siehe oben).

Welche Rechte hast Du als Nutzer?

Du kannst

  • Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Dich gespeichert sind
  • Berichtigung, Löschung oder Sperrung Deiner personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig ist und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist
  • einer werblichen Ansprache widersprechen (Werbewiderspruch)

Für die Ausübung Deiner Rechte reicht ein Schreiben oder eine E-Mail an:

QT Mobilitätsservice GmbH
Torstraße 19
10119 Berlin

privacy@qixxit.com

Werden die Daten geschützt?

Die Übertragung von Daten von und zu den Websites und Apps von Qixxit wird immer via TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt.

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten findet nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung statt oder wenn Du der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt hast.

Bei Buchungen von Tickets der Deutschen Bahn werden personenbezogene Daten an DB Vertrieb GmbH, Stephensonstraße 1, 60326 Frankfurt am Main weitergegeben.

Andere externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten (Auftragsverarbeiter), sind im Sinne des Art. 28 DSGVO vertraglich streng verpflichtet. Die QT Mobilitätsservice GmbH bleibt in diesem Fall für den Schutz Deiner Daten verantwortlich. Die Dienstleister arbeiten nach Weisung der QT Mobilitätsservice GmbH, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird. Diese externen Dienstleister zählen datenschutzrechtlich daher nicht zu Dritten.

Die Partnerangebote, die Du auf qixxit.com und in unseren Smartphone-Apps findest, buchst Du direkt bei Deinem Vertragspartner. Du wirst mit einem entsprechenden Hinweis darüber informiert. Die Partner von Qixxit werden sorgfältig ausgewählt. Allerdings können wir keine Haftung für unsere Partner übernehmen. Sie tragen auch die datenschutzrechtliche Verantwortung für die im Rahmen der Buchung erhaltenen Daten.

Werden Cookies eingesetzt?

Um die Nutzung von Qixxit für Dich zu verbessern, verwenden wir wie viele Internet-Dienste Cookies. Ein Cookie kann von keiner anderen Website gelesen werden als von der, die den Cookie platziert hat. Die Benutzung der Website wird komfortabler, wenn Cookies gesetzt werden dürfen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst Deinen Browser aber auch anweisen, nicht durch Cookies wieder- bzw. weitererkannt zu werden (Do-not-track). Cookies können jederzeit von der Festplatte gelöscht werden.

Was passiert bei Links zu externen Seiten?

Wenn Du einen Link auf eine externe Seite klickst, verlässt Du die Qixxit-Website bzw. die Apps von Qixxit. Wir sind somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf den verlinkten Webseiten angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit der verlinkten Website.

Wenn Du eine verlinkte Website melden willst, wende Dich bitte an:

QT Mobilitätsservice GmbH
Torstraße 19
10119 Berlin

privacy@qixxit.com

Einsatz von Google Analytics

Qixxit benutzt „Google Analytics”, einen Web-Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google"). Google Analytics verwendet Cookies, d.h. Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Deiner Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie gewonnenen Informationen darüber, wie Du die Website nutzt, werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Da Qixxit die IP-Anonymisierung aktiviert hat, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen, wenn es z.B. zu technischen Ausfällen in Europa kommt, kann es notwendig werden, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird.

Im Auftrag von Qixxit benutzt Google die gewonnenen Informationen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Qixxit zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern; allerdings wirst Du dann ggf. nicht alle Funktionen von Qixxit vollumfänglich nutzen können.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Dich darauf hin, dass auf den Websites von Qixxit Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Einsatz von Adjust in unseren Apps

Die iOS- und Android-Apps von Qixxit verwenden die Nutzungsauswertungs- und Analysetechnologie Adjust der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin (nachfolgend: „Adjust”). Wenn Du unsere App öffnest, sammelt Adjust Installierungs- und Event-Daten, wie beispielsweise „App geöffnet”. Wir nutzen diese anonymisierten Informationen, um zu verstehen, wie unsere Nutzer mit unserer App interagieren und um Mobile Ad-Kampagnen zu analysieren. Für eine solche Analyse verwendet Adjust Deine anonymisierte IDFA oder Android-ID sowie Deine anonymisierte IP- und MAC-Adresse. Es ist nicht möglich, Dich individuell zu identifizieren.

Einsatz von Google Firebase in unseren Apps

Die iOS- und Android-Apps von Qixxit verwenden „Google Firebase”, einen Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google"). Wir nutzen Google Firebase zur anonymen Analyse des Nutzerverhaltens. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google-Produkten findest Du hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

Einsatz von Crashlytics in unseren Apps

Die iOS- und Android-Apps von Qixxit verwenden das Analyse-Programm crashlytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google”). Google sammelt Daten zur App-Verwendung speziell in Bezug auf Systemabstürze und Fehler. Dabei werden Informationen zum Gerät, zu der App-Version, die installiert ist, sowie andere Informationen verwendet, die helfen können, Fehler zu beheben, vor allem in Bezug auf die Hardware und das Betriebssystem Deines Smartphones. Die Daten werden nach 90 Tagen gelöscht. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Crashlytics: https://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf.

Einsatz von Sentry auf unseren Websites

Um Abstürze und Fehler auf unseren Websites nachverfolgen und beheben zu können, verwenden wir den Dienst „Sentry”, ein Dienst der Functional Software, Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA. Die an Sentry übermittelten Daten werden anonymisiert erhoben und nur zur Fehleranalyse genutzt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Sentry: https://sentry.io/legal/privacy/2.0.0/

Einsatz von Conversion-Tracking

Falls Du bei Qixxit einen Kauf tätigst oder zur Website eines Transportunternehmens wechselst, senden wir diese Information ("Conversion") unter Umständen auch zu unseren Werbepartnern ("Conversion-Tracking"). Damit können wir messen, welche unserer Werbeanzeigen am besten funktionieren und diese verbessern. Dies dient nicht dazu, einzelnen Benutzer zu tracken, sondern lediglich der statistischen Auswertung der Leistung unserer Werbeanzeigen. Die Auswertungen, die wir von unseren Werbepartnern erhalten, sind anonymisiert und erhalten keine personenbezogene Daten.

Facebook-Pixel

Auf unseren Websites verwenden wir den Facebook-Pixel (Javascript-Code), um unsere Werbeanzeigen bei Facebook zu verbessern. Dabei sendet das Facebook-Pixel Daten an FAcebook (Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA). Die gesendeten Daten sind im einzelnen:

  • HTTP-Header: der HTPP-Header enthält Deine IP-Adresse, den verwendeten Webbrowser und aufgerufene URL
  • Pixelspezifische Daten: die Pixel-ID und das Facebook-Cookie des Benutzers, falls dieser bei Facebook angemeldet ist
  • Konversionsdaten ("Conversion-Tracking"): Falls Du bei Qixxit einen Kauf tätigst oder zur Website eines Transportunternehmens wechselst, senden wir diese Information ("Conversion") auch zu Facebook.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook findest Du hier: http://de-de.facebook.com/about/privacy/. Wenn Du nicht willst, dass Facebook die Daten Deinem Facebook-Account zuordnet, kannst Du das hier abstellen: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Adwords Conversion Tracking

Auf unseren Websites verwenden wir das Google Adwords Tracking, um unsere Werbeanzeigen bei Google (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA) zu optimieren. Damit können wir messen, ob und wie eine Person auf eine Werbeanzeige bei Google reagiert.

Das Tracking von Google Adwords kannst Du auf der Website http://www.google.com/ads/preferences/ einstellen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier http://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

AWIN Conversion Tracking

Auf unseren Websites verwenden wir das Tracking von AWIN, um unsere Werbeanzeigen über das Affiliate Netzwerk AWIN (AWIN AG, Eichhornstrasse 3, 10785 Berlin, Deutschland) zu optimieren. Damit können wir messen, ob und wie eine Person auf eine Werbeanzeige reagiert, die über das Affiliate-Netzwerk von AWIN angezeigt wurde.

Die Datenschutzrichtlinie vin AWIN findest Du hier: https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy-DACH.

Wann wurden diese Datenschutzhinweise das letzte Mal geändert?

Diese Datenschutzhinweise wurden zuletzt am 11.10.2018 geändert.