PRESSEMITTEILUNG
Reise-App Qixxit geht live

Mit dem digitalen Reiseplaner Qixxit wird das Reisen mit mehreren Verkehrsmitteln jetzt richtig einfach. Erstmals werden die drei Hauptverkehrsmittel für überregionale Reisen - Fernbus, Zug und Flug - in einer einzigen Suchanfrage miteinander verglichen und zu einer zusammenhängenden Reisekette kombiniert. Dabei werden Umsteige- und Check-In-Zeiten berücksichtigt. Die Reiseplattform steht ab sofort als App in den Stores für iOS und Android zum Download bereit und ist unter www.qixxit.com erreichbar.

“Wir haben die App in den letzten Monaten stetig weiterentwickelt und uns dabei stark an den Bedürfnissen von Reisenden orientiert. Die Ergebnisse unserer zahlreichen Nutzertests und das Feedback der Beta-User sind in die Entwicklung der Software und in die Gestaltung der Plattform eingeflossen. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden”, so Stefan Kellner, CEO bei Qixxit.

Qixxit bindet bei der Routenplanung Verbindungen der Deutschen Bahn sowie anderer Zuganbieter ein. Auch die Züge von FlixTrain und die innerdeutschen und europäischen FlixBus-Verbindungen stehen zur Verfügung. Flugverbindungen sind über den Partner Skyscanner integriert. Tickets für die Deutsche Bahn können direkt bei Qixxit gebucht werden. Andere Buchungen erfolgen beim ausführenden Verkehrsunternehmen beziehungsweise beim Reiseanbieter.

Download Pressemitteilung & Fotos

Apr.
2018
24

PRESSEMITTEILUNG

Neuer VP Engineering – Michael Krax wechselt zu Qixxit

Der digitale Reiseplaner Qixxit holt Michael Krax als VP Engineering an Bord. In der neu geschaffenen Position leitet Krax seit dem 1. April 2018 das Team der Entwickler und verantwortet die Weiterentwicklung der Software. Er berichtet direkt an CEO…

Read Morearrow